Archiv der Kategorie: Forschung

„Wer Big Data anwendet, kann sich an Open Data nicht vorbeimogeln“ #Siri #Alexa #Cortana

Wenn Big Data-Algorithmen und sprachgesteuerte Systeme ohne meine Zustimmung anfangen, mich zu klassifizieren und zu stigmatisieren, automatisch meine Bonität herabstufen, einen Wechsel der Krankenversicherung wegen meines vermeintlich exakt berechneten Gesundheitszustandes verhindern oder Personalberatern die Abweisung meiner Stellenbewerbung empfehlen, wird es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Apple", "Google", "Künstliche Intelligenz", "Sprachcomputer", "Technik", Forschung, Informationstechnik, Internet, Medien, Social Web, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

#SPON Politik bei Kommentaren: Feuer frei bei Putin und Brexit #33c3

Seit Mitte 2014 hat David Kriesel fast 100.000 Artikel von Spiegel Online systematisch gespeichert und in einer Datenanalyse eindrucksvoll einige Clusterungen beleuchtet. Etwa die Frage der Kommentierbarkeit von Beiträgen auf Spiegel Online. Klingt unspektakulär. Wenn man sich aber die Muster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Regeln ohne Visionen und Utopien: Visionsarmes Weißbuch Arbeiten 4.0 – Plädiere für #NullEmission #NEO16x

Mal unabhängig vom Schwachsinn des 4.0-Gequatsches, das seit einiger Zeit auch in der Arbeitswelt Anwendung findet und niemand etwas zu 1.0, 2.0 und 3.0 sagen kann, hat Lars Hahn einen lesenswerten Beitrag zum Weißbuch Arbeiten 4.0 geschrieben. Zwei Jahre ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Technik", Forschung, Informationstechnik, Internet, Kommunen, Management, Medien, Next Economy Open, Social Web, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Die #NEO16x läuft noch und wir planen schon die #NEO17x

Hier unser kleines Resümee zum ersten Tag der #NEO16x: Und hier die Übertragungen der gestrigen Sessions via Facebook Live: Hier die NEO16x Playlist auf YouTube. Heute stehen noch zwei Sessions an.

Veröffentlicht unter "Unterhaltung", Forschung, Hochschule, Informationstechnik, Internet, Management, Marketing, Medien, Next Economy Open, Social Web, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Wirtschaftsethik und Innovation #FragSattelberger @th_sattelberger

Für die Veranstaltung am 21. November mit Thomas Sattelberger an der Fresenius Hochschule in Köln sind mittlerweile einige Fragen aufgelaufen. Hier eine Zusammenfassung: Zur Unternehmensführung: Wie können die Alt-Herren-DAX-Strukturen für Innovatoren aufgebrochen werden? Können Menschen mit gebrochenem Lebenslauf bzw. ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung, Hochschule, Management, Medien, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Gute Taten nur im Schönwetter-Modus? #Wirtschaftsethik #CSR #VW #Neslé #DeutscheBank

Diese Frage wird als Reaktion zu meinem gestrigen Blogbeitrag auf Facebook intensiv diskutiert. Freue mich natürlich über weitere Beiträge auf FB und hier. Wie kann man da zu einer Lösung kommen? Wirtschaftssystem, Gesetze, globaler Wettbewerb – das wäre die Frage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung, Hochschule, Management, Marketing, Medien, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Goethe, Weltpoesie und internationale Diskurse: Über die Wiederbelebung der Salonkultur #StreamingEgos @meta_blum

Das Internet ändert die Strukturen unserer Öffentlichkeiten, es ändert die Funktionsweisen politischer und gesellschaftlicher Kommunikationsprozesse, es macht es einzelnen einfacher, sich in politische, kulturelle und gesellschaftliche Debatten einzumischen, es macht institutionelle Grenzen durchlässiger und Entscheidungsprozesse transparenter, es ist anders als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Unterhaltung", Bücher, Bildung, Forschung, Medien, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Die Ideenlosigkeit der Excel-Manager – Reporting Orgien bringen keine Innovationen #NEO15 @Staeudtner @editor_page @KlausMJan

Die vernetzte Wirtschaft braucht neue Managementmethoden, so das Credo des Netzökonomie-Campus in Bonn. Mit dem „Kosten-senken-und-Zeit-sparen-Mantra“ der deutschen Führungskräfte kann man keinen Blumentopf mehr gewinnen. Die Technologie sei dabei nicht das Problem, es sei die systemimmanente Dummheit des Managements, die … Weiterlesen

Video | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wie die liebwertesten VWL-Gichtlinge die (netz-)ökonomische Wirklichkeit ausblenden #NEO15

Wolfgang Kasper, emeritierter Professor für Nationalökonomie der australischen Universität New South Wales, geht mit den Protagonisten der Wirtschaftswissenschaften hart ins Gericht. Die sogenannte Neoklassik operiere mit Scheinwissen. Politische Macht und unerwartete sowie schädliche Nebeneffekte von wirtschaftspolitischen Entscheidungen werden einfach wegdefiniert. … Weiterlesen

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Wanka, Gabriel und der Internet-Kindergarten der Bundesregierung #Industrie40

Manchmal ist es schon erschütternd, wie die eigenen Prognosen von der Realität überrollt werden. So schreibt der Tagespiegel, dass bei der vierten industriellen Revolution, die die Bundesregierung zum Vorzeigeprojekt für die vernetzte Ökonomie aufziehen wollte, nicht mal ein Revolutiönchen rausspringt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Technik", Forschung, Informationstechnik, Internet, USA, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar