Archiv der Kategorie: Medien

„Wer Big Data anwendet, kann sich an Open Data nicht vorbeimogeln“ #Siri #Alexa #Cortana

Wenn Big Data-Algorithmen und sprachgesteuerte Systeme ohne meine Zustimmung anfangen, mich zu klassifizieren und zu stigmatisieren, automatisch meine Bonität herabstufen, einen Wechsel der Krankenversicherung wegen meines vermeintlich exakt berechneten Gesundheitszustandes verhindern oder Personalberatern die Abweisung meiner Stellenbewerbung empfehlen, wird es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Apple", "Google", "Künstliche Intelligenz", "Sprachcomputer", "Technik", Forschung, Informationstechnik, Internet, Medien, Social Web, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Über digitale Sichtbarkeit und Kompetenz – nicht nur in Medien

Wer sich im digitalen Raum nicht verortet, existiert dort nicht und könne nach Auffassung von Klaus Eck auch nicht von den Vorteilen profitieren. „In Deutschland neigt man leider dazu, sich unsichtbar zu machen, statt online erkennbar zu sein. Etwas weniger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Social Web | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Transkription (nicht nur) für Podcast-Produktionen – Speech-To-Text von #Auphonic ausprobiert #NEO17x

Auf journalist.de hatte ich ja bereits berichtet über die diversen Dienste, die in diesem Jahr die Spracherkennung auf eine neues Niveau heben wollen. Besonders nützlich erscheinen mir dabei die Programme für die Verschriftung von Audio-Aufnahmen – etwa um Podcast-Folgen für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Künstliche Intelligenz", "Sprachcomputer", "Technik", Medien, Social Web | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Zerfall der öffentlichen Meinung – Das Rhizom und die Mikro-Öffentlichkeiten #Schmalbart

Die etablierten Player der Öffentlichkeit, allen voran Journalisten und Politiker, sind durch die rasante Verbreitung sozialer Netzwerke in Zugzwang geraten. Das war eine Aussage, die ich vor gut zwei Jahren mit Verweis auf eine Studie der Landesanstalt für Medien NRW … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Social Web, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Über die populistische Strategie der Ent-Menschlichung

Die nationalistischen Populisten behaupten: „Wir sind das Volk.“ Sie meinen jedoch: „Wir – und nur wir – repräsentieren das Volk.“ Nachzulesen in dem lesenswerten Essayband „Was ist Populismus“ von Jan-Werner Müller. Damit werden alle, die anders denken, als illegitim abgestempelt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

„Augmented EARality“, Amazon Echo, Google Home und Social Media für die Ohren #StorydesMonats

Ursprünglich veröffentlicht auf journalist.de:
Prognosen – besonders von Zukunftsforschern – sind ja meistens eher nach der Methode geschrieben „Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt, wie es ist“. Bei den…

Veröffentlicht unter Medien | Kommentar hinterlassen

#SPON Politik bei Kommentaren: Feuer frei bei Putin und Brexit #33c3

Seit Mitte 2014 hat David Kriesel fast 100.000 Artikel von Spiegel Online systematisch gespeichert und in einer Datenanalyse eindrucksvoll einige Clusterungen beleuchtet. Etwa die Frage der Kommentierbarkeit von Beiträgen auf Spiegel Online. Klingt unspektakulär. Wenn man sich aber die Muster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Frohes Neues :-) Man hört, sieht und streamt sich 2017

Mein Credo auch für 2017: Echtzeitkommunikation mit Möglichkeiten zur Interaktion. Live, ungeschminkt, ohne Teleprompter und aufwändige Postproduktionen. Viele Verantwortliche in der Unternehmenskommunikation neigen nach wie vor zu Schönwetter-Filmchen, wo die Akteure ihr weltweit führendes und gut aufgestelltes Plastikdeutsch ins Mikrofon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Unterhaltung", Internet, Medien, Social Web | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

#KaiserTV letzter Livestream 2016: Spreche über Tunesien und die Notwendigkeit des interkulturellen Dialogs

Gunnar Kaiser hat mich eingeladen, heute an seinem Jahresrückblick teilzunehmen, der um 17 Uhr über Hangout on Air ausgestrahlt wird. Eine lockere Runde, die über Bücher, Kultur, Politik und Privates plaudern wird. Ich selbst werde einiges über mein Tunesien-Projekt erzählen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

In Deutschland fehlt Begeisterung für neue Medienformate @agoerlach

Ursprünglich veröffentlicht auf journalist.de:
The European-Gründer Alexander Görlach In den USA sieht der ehemalige The European-Herausgeber Alexander Görlach in den neuen Medien-Marken wie Mic, Vice oder Buzzfeed gute Karrierechancen für Journalisten. Viele ältere Kolleginnen und Kollegen, die…

Veröffentlicht unter Medien | Kommentar hinterlassen