Umwelt

Wie esoterisches Halbwissen über den Wald zum Problem für den Klimaschutz wird: #Bergwaldprojekt sorgt für Klarheit @BaySF_Direkt @bergwaldprojekt

Hubert Heinl, Revierförster bei den Bayerischen Staatsforsten Rehwild, Rotwild, Gams-, Muffel-, und Sikawild schälen und verbeißen die Naturverjüngung und ungeschützte Pflanzungen in einem so hohen Ausmaß, dass vielerorts das Aufwachsen der standortheimischen Baumarten wie Eiche,…

Weiterlesen

Welche Entwicklungschancen stecken in alternativen Proteinen für Klimaschutz, Gesundheit und Welternährung? #Roundtable

Unter dem Begriff Alternative Proteine werden Substitute für tierische Proteine und deren Ursprung verstanden (Milch, Eiern, Fleisch) und daraus hergestellten Produkten. Zudem werden darunter auch neue Quellen wie Pflanzen, Pilze, Insekten, Bakterien oder Einzeller subsumiert,…


Roundtable-Talk über alternative Proteine – Über Klimaschutz, Gesundheit und Welternährung

Roundtable im Allgäu. Die Umstellung auf alternative Proteine ist die kapitaleffizienteste und wirkungsvollste Lösung zur Bewältigung der Klimakrise, denn alternative Proteine sparen pro investiertem US-Dollar die meisten Emissionen. Sie sind damit mindestens doppelt so effektiv…


Alternative Proteine als Klimaretter? Roundtable-Gespräch im Allgäu um 14:30 Uhr

Die Umstellung auf alternative Proteine ist die kapitaleffizienteste und wirkungsvollste Lösung zur Bewältigung der Klimakrise, denn alternative Proteine sparen pro investiertem US-Dollar die meisten Emissionen. Sie sind damit mindestens doppelt so effektiv wie Investitionen in…


Der Kapitalmarkt verlangt Investitionen in Nachhaltigkeit #SchubkraftTV #DigitalX

„Das schärfste Schwert sind die Finanzen. Wenn sie nicht in Nachhaltigkeit investieren, bekommen Unternehmen kein Kapital, keine Kredite und keine guten Rankings mehr. Unternehmen werden nachhaltig oder sie verschwinden“, warnt Professor Rupert Felder, Personalchef der…


%d Bloggern gefällt das: