Archiv der Kategorie: Bücher

Wohlstand für alle, Verteilungsgerechtigkeit und die Zufriedenheit mit dem demokratischen System: Eine Trendanalyse

Wie spielen wirtschaftlicher Wohlstand und die Zustimmung zur Demokratie zusammen? „Dieser Zusammenhang scheint zwar offensichtlich – die meisten reichen Länder sind Demokratien, die meisten armen Länder nicht –, fraglich blieb aber die Richtung der Kausalität. Der amerikanische Soziologe und Politikwissenschaftler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Management, Medien, USA, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Wo ist nur der #SocialCEO ? Führungskräfte hinterlassen keinen digitalen Fußabdruck

Die Autoren Christian Lawrence, Tasso Enzweiler, Daniel Marek, Andreas Bachmeier und Andreas Winiarski kommen in der Februar-Ausgabe des PR-Magazins zu einem deutlichen Ergebnis: Kommunikation wird schwieriger, anstrengender, fordernder – aber auch unverzichtbarer. Für die PR müssten das eigentlich goldene Zeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Management, Marketing, Medien, Social Web, Wirtschaft | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Deniz Yücel-Veröffentlichungen zum Beststeller machen #freedeniz

Gute Idee von Ralf Heimann. Nur mal so. Wir könnten Deniz Yücels E-Book über den Aufstieg Erdogans (1,49 €) zum Bestseller machen. #freedeniz https://t.co/LDx57pcylR — Ralf Heimann (@ralfheimann) March 1, 2017 Gesagt, getan. Bitte teilen und mitmachen.

Veröffentlicht unter Bücher, Europa, Medien | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Mit Kakerlaken ins Großraumbüro – Wenn Psychologen Biologie interpretieren

„Forscher“ haben festgestellt, dass Kakerlaken schneller laufen, wenn ihnen Artgenossen dabei zuschauen. Mit dieser tierschürfenden Erkenntnis beglücken uns die Psychologen Volker Kitz und Manuel Tusch in ihrem Buch „Warum uns das Denken nicht in den Kopf will“. Mussten die kleinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Über die Arschlöcher im Silicon Valley

Unternehmen sind Institutionen, die auf Gewinnerzielung ausgerichtet sind. Jede soziale oder ökologische Verantwortung, die über gesetzliche Bestimmungen hinausgeht, sei abzulehnen. Eine solche Orientierung wäre kein Beitrag für die Wirtschaftlichkeit. Darüber hinaus sei das private Gewinnstreben aufgrund der Allokationsfunktion des Marktsystems … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Technik", Bücher, Internet, Medien, Social Web, USA | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Offene Demokratie-Diskurse mit Unternehmern und Managern? #PeterDrucker

„Chefs dürfen zur Politik nicht schweigen“, fordern Peter Paschek, Unternehmensberater und Dozent an der Technischen Universität München, und Winfried Weber, Professor für Management an der Hochschule Mannheim, in einem Gastbeitrag für die FAZ. Sie berufen sich auf den Management-Guru Peter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Management, Medien, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Wie Mainstream-Ökonomen Kritiker abwatschen – Über die Abschottungstaktik der VWL-Formelkonstrukteure #NEO16x

Die Mainstream-Ökonomen markieren eine merkwürdige Kampflinie gegen die pluralen Ökonomen: Für einige Professoren ist es eine Horrorvorstellung, dass die „Pluralen“ in ihr Fach nun Marxismus, Gender-Theorie oder Postwachstums-Ideen einschmuggeln könnten. „Die Vertreter der sogenannten Pluralen Ökonomen wollen die Wirtschaftswissenschaft sturmreif … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Unterhaltung", Bücher, Bildung, Hochschule, Kreativwirtschaft, Kultur, Management, Medien, Next Economy Open, Social Web, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Vom Irrweg einer „marktkonformen“ Demokratie

Wirtschaftliche Aktivitäten finden nicht im sozialen Vakuum, sondern in gesellschaftlichen und politischen Kontexten statt. Eigentlich eine recht profane Erkenntnis, die aber in der Mainstream-Wirtschaftswissenschaft nicht ankommt. Seit ihrer neoklassischen Wende im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts orientiert sich die an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Management, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Alternativer Wirtschaftsbuchpreis: Die Nominierten – bis Donnerstag abstimmen #AWB16 #fbm16

Gestern der Aufruf für den alternativen Wirtschaftsbuchpreis, hier nun die Nominierten: Martin Gaedt, Rock your idea – Mit Ideen die Welt verändern, Murmann Verlag, Juli 2016. Zum Inhalt: Ein leidenschaftliches & authentisches Buch über Innovation. Martin Gaedt sprudelt förmlich über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Medien, Wirtschaft | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

#fbm16 Wir starten den alternativen #Wirtschaftsbuchpreis – Bitte nominiert Autorinnen und Autoren

Auf Facebook ist Kritik am diesjährigen Handelsblatt-Wirtschaftsbuchpreis aufgekommen. Hauptkritik von Nils Pfläging: „Der Buchpreis ist meiner bescheidenen Ansicht nach komplett falsch (nicht nur „schlecht“!) kuratiert. Beispiel Shiller/Akerlof – sollten die wirklich für den DEUTSCHEN Wirtschaftsbuchpreis nominiert sein?“ Lutz Becker sagt: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Unterhaltung", Bücher, Medien, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare