Netzneutralität

Kein Bild vorhanden

Vom ewigen Katzenjammer der Netzbetreiber – Staatseingriffe statt Innovationen

Wenn ich das Jammern der Telekommunikationsbranche über Google und Co. höre – kombiniert mit Forderungen nach staatlichen Restriktionen – muss ich an einen Vortrag denken, den ich vor einigen Jahren auf der Berliner Wissenschaftskonferenz Informare…



Kein Bild vorhanden

Netzpolitik am Ende? Auf der Suche nach Superkräften #btw

Im Netz reagiert man auf den Wahlsieg von Merkel entweder sarkastisch mit Verweis auf das Elend der FDP oder sogar schwarzseherisch mit Untergangsprophetien und Jammerklagen. Es ist die Fortsetzung der Debatte um das Versagen der…


Kein Bild vorhanden

Ein Altherren-Verein und die „so genannte“ Netzneutralität

Es verwundert mich nicht, dass sich der Lobbyverein Bitkom mit ihrem Vize-Präsidenten René Obermann vehement gegen den Verordnungsentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) „zur so genannten“ Netzneutralität positioniert: „Der Entwurf des BMWi ist ein regulatorischer Schnellschuss und…


Kein Bild vorhanden

Lieschen Müller, Tante Erna, Netzaktivisten und das Weltbild der #Drosselkom

Ständig werden Lieschen Müller und Tante Erna rangezogen, um die Drosselpolitik der Telekom zu begründen. Als gegnerisches Lager hat der Magenta-Konzern die Vielnutzer und Netzaktivisten ausgemacht, die weiterhin auf Kosten der Allgemeinheit billig im Internet…


%d Bloggern gefällt das: