@derjopen mit Feuer, Felsen und Fossilien: #NextWalk in Gerolstein #DorfCamp

Es gab viele Gespräche, tolle Landschaften, Höhlen, Felsen, Fossilien, Lagerfeuer-Romantik, Ideen für ein neues #DorfCamp und interessante Einsichten in einen müllpolitischen Skandal, den ich noch separat recherchieren werde. Die Gerolstein-Tour war ein voller Erfolg. Super organisiert von Michael Jopen mit Grillhütte und der Erforschung einer sehenswerten Region. Von Euskirchen mit dem Eifel-Express ohne große Schwierigkeiten zu erreichen.

Zudem wurde in der Grillhütte beschlossen, wieder ein #DorfCamp auf die Beine zu stellen – genau dort, wo das kollektive Grillen stattfand.

Was nächsten Sonntag passiert, steht noch in den Sternen.

Der Bandscheiben-Test:

Der Grillmeister:

Herr Felser:

Vom #NextWalk oder #Wandertag zum #NextSportabzeichen

Zeitenwende beim #NextSportabzeichen.

Vom #NextWalk oder #Wandertag geht es jetzt nahtlos über zum #NextSportabzeichen. Wandern wird also ergänzt um eine Wiederentdeckung unserer Fähigkeiten aus der Zeit der Bundesjugendspiele. Na, wer hat denn eine Sieger- oder Ehrenurkunde erhalten….?

#NextWalk geht natürlich weiter. Nächsten Sonntag rund um Gerolstein. Dann überlege ich noch in dieser Woche eine Nachtwanderung. Also Sternschnuppen schauen: Ein dunkles Plätzchen suchen mit weitem Himmelszelt darüber, dann flach auf den Rücken legen, Füße nach Nordosten. Von Mittwoch auf Donnerstag scheint die Wetterlage sich für so ein Unterfangen zu bessern. Da könnten wir also unsere nächtliche Exkursion auf die Beine stellen.

Hier die Fotos vom #NextWalk im Kottenforst.

Rocky äh Winfried im Training:

Altherren-Atmung:

So. Ich fang dann heute schon mal mit dem Leichtathletik-Training an.

Man sieht sich spätestens nächsten Sonntag beim #NextWalk in Gerolstein.

#NextWalk am Rheinsteig @VeraPuettmann @KlausMJan und Barbara Barth

Auf dem Rückweg von Bad Honnef nach Königswinter

Bei den Herausforderungen der sechsten Etappe von #NextWalk war es klar, dass es zu Absagen unter fadenscheinigen Begründungen kommen wird. Das Wetter zu heiß, Rückreise verschoben, Konzept noch nicht fertig – laber-laber-sülz: Von Königswinter nach Bad Honnef – Rheinsteig. Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig. 

Dennoch verzeichneten wir eine Rekordbeteiligung.

Am nächsten Sonntag geht es in die Waldau. Treffpunkt 10 Uhr. Bushaltestelle Waldau.