Landesmedienanstalten

Kein Bild vorhanden

Analoger Rundfunkstaatsvertrag trifft auf Livestreaming-Szene

Da es immer wieder höchst widersprüchliche Interpretationen der Landesmedienanstalten gibt zur Einordnung von Livestreaming-TV-Formaten auf Basis des Rundfunkstaatsvertrages aus analogen Zeiten, hier mal komplett das Kapitel aus unserem Livestreaming-Opus zu den medienpolitischen Auseinandersetzungen unseres Konfliktes…


Kein Bild vorhanden

Warum wir Merkel medienpolitisch weiter „besiegen“ müssen – Sessionvorschläge fürs #StreamCamp13

Über unseren medienpolitischen Tanz mit Kanzlerin Merkel über die rechtliche Einordnung von Livestreaming habe ich hier und auf dem Tweetcamp in Köln ausführlich berichtet. Als Merkel vorhatte, ein neues Dialog-Format via Hangout on Air zu…



Kein Bild vorhanden

Live-Hangouts und das Wiehern des altersschwachen Amtsschimmels

Thomas Knüwer hat recht, wenn er in einem Kommentar schreibt, dass die Landesmedienanstalten mit ihrem höchst merkwürdigen Rundfunk-Begriff bei Live-Hangouts auf der Rasierklinge der Lächerlichkeit wandeln. „Zumindest was die Landesanstalt für Medien in NRW betrifft…


Kein Bild vorhanden

„Hangouts sind viel unterhaltsamer, spannender und erkenntnisstiftender als ihre öffentlich-rechtlichen Vorgänger“ #bcn

„Weltpremiere” nannte ich vollmundig schon vorab das erste virtuelle Blogger Camp, das man „weltweit“ am vergangenen Freitag (28.9.12) live verfolgen konnte und für das die Bayerische Landesmedienanstalt eine Sendelizenz erteilt hatte. Vielleicht haben wir ja…


%d Bloggern gefällt das: