VWL

Kein Bild vorhanden

Macht der Bundesverband der Volks- und Betriebswirte (BDVB) jetzt FDP-Politik? „Wie soll man so viel intellektuelle Primitivität kommentieren?“ #FutureWatchDe

Der neugewählte Vorsitzende des Bundesverbands der Volks- und Betriebswirte (BDVB) Professor Malcolm Schauf hat der Wirtschaftswoche Online ein bemerkenswertes Interview gegeben. „Merkel macht nichts, oder sie tut Dinge, die Deutschland schaden“, findet der BDVB-Präsident. In…


Kein Bild vorhanden

Politische Veränderungen über Basisbewegungen – Abschied von der Sandkasten-Ökonomie #NEO17x

Die Ökonomie sei ein Ausdruck kultureller Verhältnisse, auch was in ihr für wichtig gehalten und wertgeschätzt wird, bemerkt BWL-Professor Reinhard Pfriem: „Die gleichen kulturellen Strömungen wirken auch auf die Konstellationen der politischen Kräfte ein. Gerade…



Kein Bild vorhanden

Bildung ohne Unterricht und Ökonomik ohne Erbsenzähler #Sommerinterview mit @bildungsdesign

Die Mainstream-Ökonomen markieren eine merkwürdige Kampflinie gegen die pluralen Ökonomen: Für einige Professoren ist es eine Horrorvorstellung, dass die „Pluralen“ in ihr Fach nun Marxismus, Gender-Theorie oder Postwachstums-Ideen einschmuggeln könnten. „Die Vertreter der sogenannten Pluralen…


Kein Bild vorhanden

Warum die Ökonomik sich wandeln muss – Diskurs ohne E-Mail-Kommentare @MakronomMagazin

Im Online-Magazin Makronom formulierte Johannes Becker eine kleine Kritik über die pluralen Ökonomen, die angeblich zu viel Fundamentalopposition betreiben. Nun habe ich mich über die methodischen Schwächen der herrschenden Lehre ja schon einige Male zu…


%d Bloggern gefällt das: