Radikalenfänger machen gesund: Trinke ab sofort jeden Tag einen Ingwer-Cocktail

Gewürze sind Radikalenfänger - nicht politisch gemeint

Gewürze sind Radikalenfänger – nicht politisch gemeint

Da um mich herum wieder die Grippe ausbricht und nur noch Glühwürmchen durch das Haus wandeln, trinke ich ab sofort jeden Tag einen Ingwer-Cocktail. Nach Angaben von Sternekoch Alfons Schuhbeck spielen Gewürze eine wichtiges Rolle für die Gesundheit. Sie können die Nerven stärken, das Gehirn zum Joggen bringen, das Immunsystem ankurbeln oder dafür sorgen, dass Glücksstoffe im Körper ausgeschüttet werden.

„Wenn man richtig würzt, kann man viele Krankheiten vermeiden. Gewürze sind mit Abstand die besten Radikalenfänger, ich darf sie nur nicht zu stark erhitzen. Mit den richtigen Gewürzen verlässt die Nahrung den Körper um 30 Prozent schneller und sie verhindern Entzündungen im Darmtrakt. Nehmen Sie Ingwer und Knoblauch: Zusammen wird deren antioxidative Wirkung um 50 Prozent gesteigert. Oder Kardamon: Den geben die Araber immer in den Kaffee, weil er die Magensäure senkt“, so der TV-Koch.

Tipp von Schuhbeck:

„Das Ingwerwasser hält den Stoffwechsel den ganzen Tag auf Trab. Dazu Ingwer waschen, ungeschält in dünne Scheiben schneiden – pro Glas 3 bis 5 Scheiben – und mit Wasser (Still oder Sprudel) auffüllen. Der Ingwer bleibt im Glas während von Zeit zu Zeit immer wieder Wasser nachgeschenkt wird. Der Ingwer wird nicht geschält, denn in Schalennähe sitzen konzentriert sehr viele wertvolle Inhaltsstoffe.“

Gewürze sind sein Lebensthema geworden. Dass griechische Studenten sich vor 3000 Jahren Rosmarin ins Haar flochten, um das Gedächtnis zu verbessern; dass Römer vor 2000 Jahren die Wirkung von Safran gegen Grauen Star schon kannten; dass die Chinesen seit Jahrhunderten Ingwer und Knoblauch als Bakterienkiller kombinieren.

„Ich sag mal zugespitzt: Wenn du richtig würzt, kannst gar nimmer krank werden. Aber die Leut nehmen lieber Pillen, das ist bequemer. Der arme Arzt muss dann alles reparieren.“

Siehe auch die Sendung Plasberg persönlich.

Nachtrag: Diese sehr nützlichen Tipps kann man auch als Supermarkt-Kunde abrufen. Hatte bereits darüber berichtet. Bizerba und Schuhbeck haben dazu eine Kooperation abgeschlossen. Schuhbeck liefert Bizerba Rezepte und Zubereitungstipps für die Waagen im Supermarkt. Eine feine Idee.

Über den Autor

gsohn
Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.

18 Kommentare zu "Radikalenfänger machen gesund: Trinke ab sofort jeden Tag einen Ingwer-Cocktail"

  1. Schöne Zusammenfassung. Jetzt noch den einen oder anderen Weiterlese- oder Buch-Tipp und es ist a la best!

  2. Schuhbeck hat dazu einiges geschrieben: Meine Küche der Gewürze http://www.amazon.de/Meine-Küche-Gewürze-Alfons-Schuhbeck/dp/3898831930/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=books&qid=1239263192&sr=8-3;

    Gesund genießen – raffiniert gewürzt http://www.amazon.de/Gesund-genießen-raffiniert-gewürzt-Wohlfühlküche/dp/3898831698/ref=sr_1_7?ie=UTF8&s=books&qid=1239263192&sr=8-7

    Feine Gewürz- und Kräuterküche http://www.amazon.de/Feine-Gewürz-Kräuterküche-Alfons-Schuhbeck/dp/393202334X/ref=sr_1_13?ie=UTF8&s=books&qid=1239263312&sr=8-13

    Das erste Werk steht auch in meiner Bibliothek, zu den anderen kann ich nichts sagen. Aber nach den Vorträgen von Schuhbeck zu urteilen, die ich live erlebt habe, lohnen sich wohl alle Gewürz-Bücher von ihm….

  3. Miliana Romic | 9. April 2009 um 12:39 |

    Das Ingwer-Cocktail schmeckt wirklich gut. Erfrischend und wenn es dann auch noch gesund ist – wunderbar. Werde jetzt auch noch Kochrezepte mit Ingwer ausprobieren.

  4. Miliana Romic | 9. April 2009 um 12:59 |

    @Gunnar Sohn: Heute auch schon einen Ingwer-Cocktail getrunken?

  5. @Miliana: Klar, jetzt jeden Tag, will auch so ein kerniges Kerlchen wie Schuhbeck werden

  6. Heute gibt es eine leckere Ingwer-Suppe!

  7. bei der Hitze gibt es nichts besseres!!!

  8. Erika Rothmeyer | 16. August 2010 um 8:53 |

    Wer hat noch ein Buch „Feine Kräuter- und Gewürzküche“ von Alfons Schuhbeck übrig ? Ich würde es gerne erwerben.
    Warte mit Interesse auf eine Antwort. ER

  9. @Erika Frage doch mal direkt bei Schuhbeck nach, er ist sehr nett.

  10. Frank Sommerfeld | 6. Februar 2012 um 13:43 |

    Wer hat denn einen Tip für ein tolles Ingwer Kaltgetränk?

  11. My partner and I absolutely love your blog and find a lot of your post’s to be precisely what I’m looking for. can you offer guest writers to write content for you? I wouldn’t mind creating a post or elaborating on a few of the subjects you write related to here. Again, awesome blog!

  12. Hi! I’ve been following your weblog for some time now and finally got the courage to go ahead and give you a shout out from New Caney Tx! Just wanted to mention keep up the fantastic job!

  13. Just where is the ideal web server to build a nice looking
    webpage on exercising / marathon?

  14. Hi, for all time i used to check webpage posts here
    early in the daylight, since i like to find out more and
    more.

  15. I absolutely adore this site 😀 totally gonna have to put this on my blogroll.

  16. Thanks

  17. Gewürze sind auf jeden Fall gesund, Herr Schubeck hat es schon drauf. Das mit dem Knoblauch und dem Ingwer ist echt interessant. Habe eben eine Seite gefunden, sieht aus wie ein Lexikon oder Buch über ingwer. Die Adresse: http://www.ingwerteeseite.de. Da gibt es einen Tipp wie man richtig scharfers Ingwer-Wasser herstellt, man muss den Ingwer dafür kleinreiben. Habe es eben gemacht und es ist ganz schön scharf. Müsste man auch mal mit Knoblauch versuchen 🙂

  18. Leserin | 8. Juli 2014 um 13:59 |

    Ergänzend hilft zur Stärkung des Immunsystems auch täglich kaltes Duschen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: