Hedge Fonds

Kein Bild vorhanden

Die politisch naiven und gefährlichen Makroökonomen: Spieltheoretische Egomanen

In einem sehr interessanten Interview mit der FAZ geht der Wirtschaftswissenschaftler und Wissenschaftshistoriker Philip Mirowski der Frage nach, warum sich nach dem Ausbruch der Finanzkrise vor fünf Jahren politisch so wenig geändert hat. Strukturell sei…


Kein Bild vorhanden

Die Sache mit dem Geld: Warum man die Hütchenspiele der Spekulatius-Boys verbieten sollte

Gerade habe ich einen Kommentar auf Facebook gelesen: Wer dem Staat Geld anvertraut, ist selbst schuld. Staat immer böse, privat immer gut? Oder umgekehrt, wie in der Datenschutzdebatte? Eine Sichtweise, die etwas zu simpel ist….


Kein Bild vorhanden

BWL-Schnösel und die Leiden der Realwirtschaft #Börsencrash

Na toll: „An den weltweiten Aktienmärkten herrscht Panik: Die Börsenkurse brechen ein, Experten warnen vor einer neuen Rezession. Die Verluste für Anleger betragen mittlerweile bereits 2,5 Billionen Dollar“, schreibt Spiegel Online. Das haben die Börsenfuzzis…


%d Bloggern gefällt das: