Regionale Wirtschaftsförderung: Gelbe Seiten oder Google? Projektidee für #vdav und @BMWi_Econ

Das Sendezentrum

Es wird ja bemängelt, dass es keine regionalen Plattformen gibt, um lokale oder regionale Produkte besser zu vermarkten. Bei #9vor9 hatten wir das thematisiert.

Dabei gibt es eine Plattform, die wohl über bessere Infos zur Regionalwirtschaft verfügt als Google: Es sind die Gelben Seiten. Warum stützen wir uns nicht auf diese Plattform etwa in Kooperation mit den Wirtschaftsförderungen, den kommunalpolitischen Entscheidungsträgern im Verbund mit den Mitgliedsfirmen des vdav. Wäre übrigens auch ein gutes Projekt fürs BMWi.

Über den Autor

gsohn
Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: