Archiv des Autors: gsohn

Über gsohn

Diplom-Volkswirt, Spezialthemen: Umwelt, Informationstechnik, Telekommunikation, Management, Wirtschaftspolitik, Technik, Medien, Kultur

Mit der #Industrie40 Denke zur verlängerten Werkbank? Debatte zur #NEO15 via Live-Hangout mit @EbbeSand @PrivatMa2

“Smarte Produkte transportieren Informationen, kommunizieren an den jeweiligen Punkten mit einem hybriden und störungsfreien Produktions- und Fördersystem – sind diese perfekten Prozessabläufe zudem automatisiert: et voilá Industrie 4.0”, schreibt Markus Henkel. Der Mittelstand hierzulande sei bestens gerüstet und rüstet in … Weiterlesen

Video | Veröffentlicht am | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Kundenservice mit der Concierge-App: Wir drehen den Spieß um und schicken die Callcenter-Agenten in die Warteschleife.

Ursprünglich veröffentlicht auf im Zuge der Zeit:
Stellen Sie sich eine App vor, die eine große Anzahl von Servicerufnummern verschiedener Unternehmen bündelt und für Sie anruft, sodass Sie in keine Warteschleifen mehr abgeschoben werden. Diese Idee habe ich…

Veröffentlicht unter Medien | Kommentar hinterlassen

Plattform für die Next Economy – Wie etabliert man das? Eure Ideen interessieren uns #NEO15 #barcampkoeln

Ursprünglich veröffentlicht auf #NEO15 Matchen, Moderieren, Managen:
Man sieht sich in Bonn. Beim neuen Veranstaltungsformat #NEO15 geht nicht nur um den Austausch von Visitenkarten, sondern um das Matchen, Moderieren und Managen der Next Economy – eine dauerhafte Dialog-Plattform…

Veröffentlicht unter Medien | Kommentar hinterlassen

Altpapier des Tages: Wir sollten den Forsa-Chef einfach vergessen – Über die Partikular-Interessen eines “Meinungsforschers”

Ich weiß nicht, welchen Clown der Forsa-Chef Manfred Güllner zum Frühstück verspeist hat, aber mit seinen Rundumschlägen gegen die öffentliche Meinung des Netzes beweist der “Demoskop” seine Inkompetenz bei der Beurteilung der Meinungsbildung, die nun nicht mehr von Massenmedien bestimmt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Unterhaltung", Medien, Social Web | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ideen für die Next Economy mit Stromausfall von Peter Lustig – äh Frank Michna #NEO15

Ursprünglich veröffentlicht auf #NEO15 Matchen, Moderieren, Managen:
Ursprünglich veröffentlicht auf #NEO15 Matchen, Moderieren, Managen: Original ansehen

Veröffentlicht unter Medien | Kommentar hinterlassen

Zur Google-Metamorphose: Blaupause für die Next Economy #Alphabet #NEO15 @netzpiloten #NotizAmt

Für meine neue Kolumne “Das Notiz-Amt” bei den Netzpiloten habe ich mir nach langer Zeit wieder einmal den ARD-Presseclub angeschaut, der sich mit der neuen Holdingstruktur von Google auseinandersetzte. Mit Marina Weisband, Mario Sixtus, Phillip Banse und Miriam Meckel war … Weiterlesen

Bild | Veröffentlicht am | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Wie kommt man auf eine revolutionäre Idee in der Wissenschaft?

Ursprünglich veröffentlicht auf till nikolaus von heiseler:
Ausschnitt aus dem Gespräch Friedrich Kittllers Flaschenpost an die Zukunft Friedrich Kittler Mit 33 habe ich dann begriffen, dass ich nicht alle Zettelkästen zu Büchern machen kann, sondern dass ich es…

Veröffentlicht unter Medien | Kommentar hinterlassen

#GrowthHacking – Warum amerikanische Rotznasen Rabatz machen und schnell wachsen wollen #NEO15 #Uber @haucap

Die amerikanische Startup-Szene ist auf Wachstum gedrillt und nutzt jede Methodik, um schnell zu skalieren und Einfluss zu gewinnen. Erst später wird über Rentabilität nachgedacht. Der Wettbewerbsökonom Justus Haucap hat das gegenüber der Süddeutschen Zeitung herzerfrischend auf den Punkt gebracht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Informationstechnik, Internet, Management, Medien, USA, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Reliquie der Soziologie #systemtheorie #zettelkasten @latent_de @hackr

Ursprünglich veröffentlicht auf Differentia:
In dem Video (nachstehend verlinkt) gibt es einen sehr kurzen, aber sehr wichtigen Augenblick (ab Min 1:36). Gefilmt wird Niklas Luhmann wie er gerade vor laufender Kamera Zettel anfertigt um sie in den Zettelkasten…

Veröffentlicht unter Medien | Kommentar hinterlassen

Wie offen dürfen Barcamps sein? Eine #BCDebatte über geschützte Räume, Livestreams und offene Diskussionen

Auf Twitter und Facebook tobt gerade eine Disputation über Sinn und Unsinn von Livestreams bei Barcamps. Ein Gegenargument von Astrid Christofori: Livestreaming zerstöre die “Illusion” des geschützten Raums. Mit der Dauerhaftigkeit des Abrufs durch den gespeicherten Stream gehe zudem die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Unterhaltung", Informationstechnik, Internet | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare