fbpx

Schon mal was von der 30-Sekunden-Regel von Sohn@Sohn gehört? AufklÀrung im GesprÀch mit Chérine De Bruijn auf der Zukunft Personal #ZPEurope

similar cubes with rules inscription on windowsill in building
Photo by Joshua Miranda on Pexels.com

đŸ€” Warum ist die Kooperation zwischen der Zukunft Personal und dem Corporate Influencer Club so spannend fĂŒr mich?
💡 Wie möchte ich Menschen dazu inspirieren, ihren “Knoten im Kopf” zu lösen?
đŸ’Ș Wie verwandeln wir Motivation in Disziplin?
đŸ”„ Warum brenne ich dafĂŒr, bei anderen den “Mut zur Persönlichkeit” zu entfachen?
⏳ Gunnars 30-Sekunden-Regel und wie wir im Alltag als Markenbotschafter*innen wirken können…
🎭 Was können wir vom Improvisationstheater lernen?
🌈 Wie Struktur uns unterstĂŒtzt, unsere Kommunikation vielseitig zu leben.

Über den Autor

gsohn
Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefÀllt das: