Sinnhaftes Arbeiten, Sichtbarkeit von Arbeitgebern, Fachkräftemangel und digitale Transformation: Die Topthemen der Zukunft Personal #ZPSued @ZP_Universe

Es geht wieder los, und das fühlt sich gut an – zu diesem Fazit kamen Veranstalter, Aussteller und Besucher nach den zwei ersten großen HR-Messen dieses Jahr, der Zukunft Personal Süd (ZP Süd) und Corporate Health Convention (CHC), die vom 05. bis 06. April 2022 in Stuttgart stattgefunden haben.

Sinnhaftes Arbeiten, Sichtbarkeit von Arbeitgebern, Fachkräftemangel und digitale Transformation – vier Aspekte, die derzeit ganz vorne auf der Liste der Top-HR-Themen stehen. In 170 Vorträgen wurden diese von allen Seiten beleuchtet. Publikumsmagnet war die erfolgreiche Biathletin Kati Wilhelm. In ihrer Keynote berichtete sie, welche Entscheidungen und manchmal auch Fehlentscheidungen sie in ihrer beeindruckenden Karriere begleitet haben.

Dr. Irène Y. Kilubi hielt ein Plädoyer für Corporate Influencer. Prof. Dr. Yasmin Weiß stellte die Frage, welche Future Skills und Talents die Arbeitswelt der Zukunft braucht.

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer sprach in seinem Vortrag über Gesundheitsförderung im Unternehmen und animierte die Zuhörer:innen zum Ende des zweiten Messetages zu gymnastischen Übungen direkt am Platz.

Die Vortragenden freuten sich über gut gefüllte Stuhlreihen und vor allem darüber, das erste Mal seit langer Zeit wieder in die Augen ihres Publikums zu schauen. Das Programm auf den vier Main Stages, Activity Stage, Live Training Area, Workshop Area und Xing Messe Lounge wurde ebenfalls stark frequentiert.

Umfassender Marktüberblick

Über 200 Aussteller, Sponsoren und Partner boten einen detaillierten Marktüberblick über Produkte, Services und Best Practices, die das Leben von Personaler:innen tagtäglich erleichtern.

Die Besucher:innen kamen gut vorbereitet und mit gezielten Anliegen auf die Messe, sodass die Gespräche von hoher Qualität waren, so der Eindruck vieler Aussteller, darunter bekannte „Gesichter“ wie ELO, Firstbird, Datev, HR4You, Wollmilchsau, Repecon und Scheelen auf der ZP Süd und BBGM, B.A.D., IKK Classic, Moove, Urban Sports und Virgin Pulse auf der CHC, sowie viele Neu-Aussteller, die insbesondere im Startup Village und auf der Acitivity & Vitality Area vertreten waren.

„Die Zukunft Personal Süd und Corporate Health Convention haben auch in der schwierigen Phase zwischen Corona-Restriktionen und Lockerungen ihre Bedeutung klar gezeigt“, zieht Sandra Reis, Event Director vom Veranstalter spring Messe Management, Bilanz.

„Und es fühlt sich extrem gut an, sich wieder live zu begegnen!“

Neu in 2023: Zukunft Personal Süd und Corporate Health Convention wachsen zusammen

Vor mehr als 10 Jahren startete die Corporate Health Convention als Pilotprojekt zum Thema betriebliches Gesundheitsmanagement. Was als Trend-Thema begann, ist nun Teil der Unternehmenskultur geworden und trägt maßgeblich zur Employee Experience bei. Daher hat sich der Veranstalter spring Messe Management gemeinsam mit

Expert:innen und langjährigen Wegbegleiter:innen? dazu entschlossen, die Corporate Health Convention in die Zukunft Personal Süd zu integrieren und als Highlight Topic fortzuführen. So soll die Vernetzung zwischen der HR-Community und den Corporate Health Spezialist:innen weiter vorangetrieben werden. Der Ausstellungsbereich wie auch die beliebten Programm Features bleiben dabei erhalten.

Übersicht Zukunft Personal Live-Messen 2022

03.-04. Mai 2022, Hamburg – Zukunft Personal Nord

13.-15. September 2022, Köln – Zukunft Personal Europe    

Man hört, sieht und streamt sich auf der #ZPNord am 3. und 4. Mai in Hamburg 🙂

Über den Autor

gsohn
Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: