Solar-Zeppelin: Es gibt sie noch, die guten Dinge – aber bitte ohne Wucherpreise

Auf der Suche nach einem Medizinball aus Leder bin ich über ein Angebot von Manufactum gestolpert: Ein Zeppelinförmiger, 3 Meter langer Ballon aus dünner schwarzer Folie, der aufsteigt, wenn die Sonne die darin eingeschlossene Luft erwärmt inklusive 50-Meter-Halteschnur. Ein Plastiksack für 7,30 Euro. Hallo, bei hackt es wohl.

Dat Ding gibt es in der aktuellen Ausgabe von Yps als nette Beigabe für den Heftpreis von 5,90 Euro.

Über den Autor

gsohn
Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.

2 Kommentare zu "Solar-Zeppelin: Es gibt sie noch, die guten Dinge – aber bitte ohne Wucherpreise"

  1. Thanks for sharing your thoughts on Intex Poolheizung.
    Regards

  2. Sachen gibts :). Weit kome ich mit dem Solar Zeppelin wohl ehr nicht. Aber lustig ws es alles gubt und dafür gibt es dann noch Märkte.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: