Sohn@Sohn: Facebook-Superstar @namblue und ein Marketingprofessor im James-Bond-Stil (nicht)

Sohn@Sohn waren wieder in Ihrer Livestreaming-Experimentierstube.

Wir beschäftigten uns mit dem Gamer Nam Blue – unserem großen Vorbild auf Facebook. Im Vergleich zu ihm sind unsere Livestreaming-Ergebnisse auf Kreisklassen-Niveau. Ungefähr genauso gut wie meine Abrufergebnisse auf YouTube. Überall Luft nach oben. Nam Blue ist der absolute Superstar beim Livestreaming auf Facebook. Unfassbar, was der jeden Tag so abräumt. Sohn@Sohn werden für das nächste Mal eine Version von PUBG MOBILE herunterladen und sich als Let’s-Player versuchen. Wenn wir dann nicht hochkommen, werden wir nie wieder in Workshops Ecamm Live oder ähnliches erklären….

In der Sendung ging es dann noch um einen ambitionierten James-Bond-Marketingprofessor und um den Elektro-Expressionismus von Constantin Sohn. Letzteres hatte allerdings wesentlich mehr Unterhaltungswert als die dramatische Tour des Professors in den Vorlesungsraum.

Über den Autor

gsohn
Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: