fbpx

Was Literatur bewirken kann #pift2022 @HadijaHaruna @GorelikLena @faustkultur

Das Textland Literaturfestival bildet den literarischen Schwerpunkt des Festivals Politik im Freien Theater. Im Theater Titania / theaterperipherie versammelt Textland mit Lena Gorelik, Hadija Haruna-Oelker, Fatma Aydemir, Ewe Benbenek, Dmitrij Kapitelman, Tanja Maljartschuk und zahlreichen anderen Autor:innen die Avantgarde einer neuen, polyphonen deutschsprachigen Literaturszene, um das Thema „Macht“ literarisch und performativ zu ergründen: Wie können die positiven Aspekte von Macht fruchtbar gemacht werden? Wie kann die Literatur mit ihren genreübergreifenden Ausdrucksmöglichkeiten dazu beitragen, sich gegen die korrumpierende Wirkung der Macht zur Wehr zu setzen?

Mit den Autorinnen Lena Gorelik und Hadija Haruna-Oelker konnte ich zum Auftakt des Literaturfestivals sprechen:

Siehe auch:

Zum Start des #pift2022 in Frankfurt am Main: Festival Politik im Freien Theater @PolitikimFreien

Über den Autor

gsohn
Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: