Über Echtzeitdaten in der Corona-Pandemie bis zum Datenschutz des Staates – So lief das #DigitalX-Livestudio in Köln

Am Colonius

Zur besseren Übersicht hier nur die Ausspielung auf LinkedIn – wir senden ja meistens im Multistream von Twitch bis Twitter. Ihr findet also die DigitalX-Livetalks auf fast allen großen Social Web-Plattformen. Nicht chronologisch:

Wichtige Digitalprojekte im Mittelstand:

Daniel Domscheit-Berg über die Spähsoftware Pegasus und über das Schicksal von Assange:

Der ehemalige Bundesminister Thomas de Maizière:

Inflationsschub durch Engpässe in der Lieferkette:

Für den FC-Bayern gibt es keine Übergangssaison:

https://www.linkedin.com/posts/gerhardschroeder_digitalx-activity-6843126387822473216-wfqW

https://www.linkedin.com/posts/ralfkorb_digitalx-activity-6843130844274548736–jDs

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.