#Notizzettel #DigitalXStudio-Livetalk mit Hermann Aulinger von Freeletics: Gewinner des Digital Champions Award 2020 #DCA #DigitalX

https://www.digital-x.eu/de/award/2020

Jury-Urteil zum Digital Champions Award in der Kategorie „Digitales Kundenerlebnis“: Der Freeletics Coach gilt als der fortschrittlichste digitale Personal Trainer und lernt dank Künstlicher Intelligenz (KI) kontinuierlich von den weltweiten Freeletics Nutzern.

Vom Start-up zum führenden Player in der Fitnessbranche. In 175 Ländern und in 10 Sprachen ist die App von Freeletics verfügbar und erreicht derzeit 51 Millionen Nutzer. Freeletics gehört aktuell zu den am schnellsten wachsenden Sport- und Lifestyleunternehmen weltweit und bietet analog zudem eine Bekleidungslinie und Trainingsequipment. Das Produkt wurde über Jahre hinweg weiterentwickelt und bietet heute eine ganzheitliche und personalisierte Lösung für jeden, der sein Leben langfristig zum Positiven ändern will. Freeletics gelingt mit seinem digitalen Coach ein hervorragendes digitales Kundenerlebnis und macht es in einem Markt, in dem auch Apple und Nike aktiv sind, erfolgreich.

Vom Trainingsplan zum KI basiertem Fitness Coach (die Freeletics Story)

Recap Fitness Branche 2013 und die Freeletics Vision

Fitness in der Pandemie

Fast die Hälfte der Deutschen glauben, dass Fitnessstudios der Vergangenheit angehören werden – das sind 18% mehr als noch 2020. 

58% der Deutschen sehen durch die Pandemie bestätigt, dass sie kein Fitnessstudio brauchen, um fit zu werden. 

Im Durschnitt trainieren die Deutschen 3 Tage pro Woche, 20% mehr als 2020!

53% der Befragten geben an, dass sie Laufen als Workout absolvieren.

Home Workouts sind beliebt: 58% der Befragten geben an, dass es ihnen dank Home Workouts in der Pandemie leicht viel ihre Fitnessroutine aufrecht zu halten. 

67% der Befragten geben an, dass sie sich über ihr Training freuen, da es zu den wenigen Dingen gehört, die sie während der Pandemie kontrollieren können

72% der Deutschen geben an, dass ihnen psychische Gesundheit in der Pandemie wichtiger geworden ist, ein Anstieg um 6% seit 2020. 

71% der Deutschen wollen auch nach der Pandemie auf ihre geistige und körperliche Gesundheit achten. 

2020

Mehr als die Hälfte der Befragten gibt an, während der Zeit der Ausgangsbeschränkungen zum ersten Mal überhaupt eine Fitnessapp benutzt zu haben. Besonders hervor stechen hier die Männer mit 58%. 

(59%) haben mindestens eine Fitness-App benutzt – für 52% war es sogar das erste Mal

Freeletics im Lockdown.

All das werden wir um 11 Uhr besprechen mit Hermann Aulinger von Freeletics. Habt Ihr Fragen zu Euren Fitnessplänen? Dann her damit.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.