Schumpeters Vorarbeiten, Entwürfe und Notizen zu „Capitalism, Socialism & Democracy“ – Nachtrag zur #NEO20x

https://schumpeter.info/

Der unermüdliche Schumpeter-Forscher Ulrich Hedtke hat wieder fantastische Nachrichten:

„Zum Jahresende kann ich (endlich) mitteilen, dass das Kapitel “Im Umkreis von  Capitalism, Socialism & Democray” des Schumpeter-Archivs auch das Gesamtkonvolut von Schumpeters Vorarbeiten, Entwürfen und Notizen zum Werk vorstellt, sowohl die 2015 als Privatdruck erschienene Pionieredition durch Shin-ichi Uraki und Katsuhiko Imai wie auch eine von mir in Zusammenarbeit mit Karl Benne (Boston) erarbeite Neufassung des Materials. Letztere bietet als Online-Edition auch die Möglichkeit, die deskribierten Archivalien per Link mit den jeweils zugrundliegenden Originalen zu vergleichen und referiert in der Einleitung überdies verschiedene mit Schumpeters Arbeiten am Werk thematisch eng zusammenhängende Internetpublikationen der archivführenden Mi University Library in Tsu.“

Siehe auch. https://schumpeter.info/schriften/CS&D-Archiv.html 

Die Schumpeter-Sessions auf der Next Economy Open #NEO20x sind natürlich auch Höhepunkte der Schumpeter-Forschung:

Dazu zählte das Gespräch mit Professor Heinz D. Kurz über die 10. Auflage des Hauptwerks von Schumpeter: Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie. Man kann mit gutem Recht von der ersten Auflage der vollständigen deutschen Ausgabe sprechen:

Dann ging es um Schumpeter, Innovationen und Management-Revolutionen. Wer ist der wahre Innovator? „Das Schöpferische probiert Neues aus, ohne die Lösung zu kennen“. Gespräch mit dem Schumpeter-Forscher Dr. Lars Immerthal vom Beratungshaus Alex & Verne.

Ein Gedanke zu “Schumpeters Vorarbeiten, Entwürfe und Notizen zu „Capitalism, Socialism & Democracy“ – Nachtrag zur #NEO20x

  1. Pingback: Schumpeters Vorarbeiten, Entwürfe und Notizen zu „Capitalism, Socialism & Democracy“ – Nachtrag zur #NEO20x — ichsagmal.com – Snackpress01

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.