Arbeit neu organisieren: Hausaufgaben für Politik und Unternehmen – #NextTalk mit @PeterMWald

Was wir um 17 Uhr diskutieren wollen:

Bekommt jetzt jeder eine digitale Stempeluhr mit nach Hause?

Die neue Realität (Homeoffice, Remote Work, Mobiles Arbeiten) kann auf Dauer nur mit neuen Lösungen bei Führung und Zusammenarbeit funktionieren.

Nach dem großen SPRUNG in eine neue Realität folgt jetzt ein STOLPERN bei der langfristigen Umsetzung in den Unternehmen und durch die Politik.

Zukunft der Arbeit und Personalmanagement – Ideen des Personalmanagements? – Fehlanzeige.

Viele Unternehmen und auch die Politik haben die Komplexität der laufenden Veränderungen noch nicht erfasst. Über systematische Hilfen für Führungskräfte und Mitarbeitende im Sinne eines Upskillings wird viel zu wenig diskutiert.

Die Realität eilt – wieder einmal – den Politikern und den selbst ernannten Vordenkern davon. Es sind aber neue Praktiken und Lösungen für die Arbeit der Zukunft  gefragt UND diese Lösungen sollten gemeinsam mit den Betroffenen gefunden werden.

Bei all unseren Diskussionen dürfen wir nicht vergessen, dass wir uns zumeist in einer Blase der „Corona-Gewinner“ bewegen.

Einschalten und mitdiskutieren über die Chat- und Kommentarfunktionen von YouTube, Twitter-Periscope, LinkedIn und Facebook.

Hier schon mal das angelegte Event auf YouTube:

3 Gedanken zu “Arbeit neu organisieren: Hausaufgaben für Politik und Unternehmen – #NextTalk mit @PeterMWald

  1. Pingback: Arbeit neu organisieren: Hausaufgaben für Politik und Unternehmen – #NextTalk mit @PeterMWald — ichsagmal.com – #WirtschaftimRheinland

  2. Pingback: Arbeit neu organisieren: Hausaufgaben für Politik und Unternehmen – #NextTalk mit @PeterMWald — ichsagmal.com – Homeoffice-Kurator

  3. Pingback: Arbeit neu organisieren: Hausaufgaben für Politik und Unternehmen – #NextTalk mit @PeterMWald — ichsagmal.com – Snackpress01

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.