Jetzt live: re:publica im digitalen Exil #rp20

Erstmalig in ihrer Geschichte findet die re:publica Berlin im digitalen Exil statt. Am 7. Mai 2020 widmen wir uns den dringend notwendigen aktuellen gesellschaftlichen Diskursen.

Auf dem re-publica.tv-Kanal ASAP 1 eröffnen wir die #rpRemote und diskutieren, wie wir mit Covid-19, der Klimakrise und Hasskriminalität umgehen. Freut euch auf aktuelle Debatten, Interviews und Beiträge live aus dem re-publica.tv-Studio, u.a. mit Heiko Maas, Kübra Gümüşay, Rezo, Svenja Schulze, Vint Cerf und vielen mehr. Am Abend entlassen wir euch mit vollehalle in die Nacht und singen Bohemian Rhapsody!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.