#Corona und der Geistesblitz von Popper: Ein Lob des langen Arguments

Es dominieren kurzlebige Empörungswellen und populistisches Fastfood. Kein eigenes Denken, sondern modische Haltung to go zum schnellen Runterschlingen. Man wedelt mit dem Fähnchen im Wind, um keinen Gegenwind zu erleben.