Referenzen für virtuelle Konferenz- und Messe-Formate #CoronaAlert #COVID #coronavirus

Wie geht es weiter mit Messen, Konferenzen, Seminaren, Workshops?

Da sich die Anfragen für virtuelle Formate häufen, hab ich mal ein paar Referenzen herausgesucht. Am Freitag werden Sohn@Sohn dann eine Pilot-Sendung produzieren, um zu zeigen, was man so alles machen kann – von virtuellen Rundgängen bis zu Außenreportagen.

Vorbericht zur NEXCON:

https://ichsagmal.com/2020/02/05/smarte-produktion-und-virtuelle-konferenzen-live-talk-mit-thomas-rohrbach-von-der-nexcon-man-hoert-sieht-und-streamt-sich-um-12-uhr/

Live-Kommunikation für IBM zur #ThinkAtIBM im Bikini Berlin: 

https://think-livestudio.com/ und https://ichsagmal.com/2019/06/27/das-grosse-finale-im-bikiniberlin-thinkatibm-livestudio/

Livestreaming-Marathon für die Bundeszentrale für politische Bildung (Rund 20 Stunden Videomaterial, 31 Standorte in Deutschland und Europa sowie 46 Referentinnen und Referenten: Das war die erste bpb-Streaming-Konferenz zur politischen Bildung)

https://www.bpb.de/veranstaltungen/dokumentation/271022/streaming-konferenz-netzpolitik-und-demokratie

Virtuelle Konferenz zur Next Economy für die Hochschule Fresenius: 

https://lehreundforschung.hs-fresenius.info/nexteconomyopen-die-online-konferenz-neo19x

StudioZ auf der Kölner Fachmesse Zukunft Personal: 

https://ichsagmal.com/2018/09/14/alle-studioz-interviews-auf-der-fachmesse-zukunft-personal-europe-zpeurope18/

Und wer Reichweite liebt, kann sich das mal anschauen (insgesamt kamen wir bei diesem Projekt auf 218.520 Aufrufe):

Siehe auch: Es zählt der Augenblick

Kommentar verfassen