OpenSpace4Future – Ein Experiment der Zukunft #Zukunftstaucher

Der Zukunft eine Stimme geben, ist das Motto, dass jetzt ausgefüllt, interpretiert und gestaltet werden wird. Immer wieder montags eröffnen wir einen kuratierten Open Space für Zukunftsthemen. 
Wir starten am 21. Oktober (also heute) und enden die Experimentierphase am 16. Dezember. Die Inhalte kommen von Euch und Ihr gestaltet das Programm. Ihr seid die Zukunftsheros für den Tag und die Stunde. 

Ein Wunsch wäre es, dass Ihr auch neue Formate mitdenkt und erprobt, etwa mit “Pro & Contra” hantiert oder mit Interaktionen/Interventionen, oder auch mit Liveschaltungen oder gar mit einer interaktiven Performance Euren “Future Slot” innovativ gestaltet. Solltet Ihr technische Fragen haben, stellt Sie, wir antworten und helfen, wenn wir können. 
Der OpenSpace4Future wird, wenn, immer montags um 18 Uhr eröffnet und nach max. 60 Minuten wieder geschlossen. Anfang 2020 werden wir unsere Erfahrungen gemeinsam auswerten und die nächsten Schritte andenken.

Start: Montag, 21. Oktober, 18 Uhr:

Thema: – Warum mich Zukunft interessiert? 
Die Zukunftsmoderatoren: Klaus Burmeister und Gunnar Sohn
Format: Jede/jeder hat 60 Sekunden Zeit für ein Statement. Der Montag dient also dem Kennenlernen. Wer ist dabei, warum und was treibt diejenigen. Danach soll es inhaltlich werden…

Zugang zu den Konferenzschaltungen über Skype.

Kommentar verfassen