Die Erfindung der Zukunft in der Literatur – Professor Esselborn im Utopie-Podcast #KönigvonDeutschland

In seinem neuen Buch „Die Erfindung der Zukunft in der Literatur“ entwirft Hans Esselborn eine Geschichte des deutschsprachigen Zukunftsromans — oder mit dem heute geläufigen Ausdruck der deutschsprachigen Science Fiction — von 1900 bis zur Gegenwart und stellt dabei bedeutende Autoren wie Kurd Laßwitz, Alfred Döblin, Ernst Jünger, Arno Schmidt, Herbert W. Franke, Dietmar Dath … Die Erfindung der Zukunft in der Literatur – Professor Esselborn im Utopie-Podcast #KönigvonDeutschland weiterlesen