Wie viel Heizdecken-Verkaufspotenzial steckt in den immer gleichen digitalen Warnbotschaften? #ichsagmalUpdate

Hamburger Fischmarkt Ende der 1950er Jahre – keine Heizdecken, aber dennoch ein tolles Bild. Mein Vater war ein sehr guter Hobbyfotograf.

Wenn digitaler Alarmismus zu Panikkäufen irgendwelcher Beratungsangebote oder Techniklösungen führt. Gespräch mit Andreas Seidel, Lehrbeauftragter SCM/Logistik, Hochschule Düsseldorf (HSD) University of Applied Sciences #ichsagmalUpdate. 

Am Donnerstag, den 7. Februar.

Einschalten und mitdiskutieren, um 12:10 Uhr.

Kommentar verfassen