Kommt zum 13. Medientag an die Hochschule Fresenius in Köln: Ausblick auf Social Media 2030 – Ideen und Meinungen gefragt

Kommt zum 13. Medientag an die Hochschule Fresenius in Köln am Dienstag, den 15. Mai. Start um 14 Uhr.

Das diesjährige Motto „Leben in Zeiten von Social Media – Was bewegt uns?“ ist nicht nur wegen der anstehenden Datenschutzgrundverordnung und der Diskussion um Cambridge Analytica brandaktuell. Bewegtbild nimmt einen immer größeren Stellenwert ein, auch in Social Media. Darüber wollen wir sprechen.

· Nach der Begrüßung von Axel Beyer, Vorstand des Medien Management Instituts an der Hochschule Fresenius, wird

· Oliver Fuchs, Geschäftsführer der Bavaria Entertainment in Köln, mit seiner Keynote aus der Praxis berichten und Denkanstöße geben.

Anschließend werden drei Workshops für die Teilnehmer angeboten, die von Experten aus der Branche moderiert werden:

· „Storytelling als Bestandteil der digitalen und innovativen Kommunikation“ von Prof. Andrew Hood, Bewegtbild- & Medienexperte

· „Geschäftsmodell Social Media: Was sind unsere Daten wert?“ von Ben Broshi, Chief Development Officer bei DeTeMedien

· „Kritischer Journalismus – Möglichkeiten und Grenzen der Meinungsbildung“ von Gunnar Sohn, Journalist und Blogger

In den Workshops sollen ein bis zwei Thesen entwickelt werden im Ausblick auf Social Media 2030: Gesellschaftliche und persönliche Perspektiven.

Diese Thesen werden dann von TeilnehmerInnen und Moderatoren im Abschlusspanel vorgestellt und anschließend diskutiert.

Im Anschluss laden wir ein zum Social Networking ins Dussmann, wo wir bei einem Kölsch und Snacks Gelegenheit zum Austausch haben.

Der Medientag wird übrigens von einem Filmteam mit Dieter Claus begleitet und dokumentiert. Es kann also sein, dass die Teilnehmer um ein kurzes Statement vor der Kamera gebeten werden.

Kommt vorbei ins Atrium der Hochschule Fresenius. Der Eintritt ist frei.

Adresse: Im Mediapark 4C, 50670 Köln

Man hört, sieht und streamt sich 🙂

Ein Gedanke zu “Kommt zum 13. Medientag an die Hochschule Fresenius in Köln: Ausblick auf Social Media 2030 – Ideen und Meinungen gefragt

Kommentar verfassen