Live-Talk zum Dutschke-Dahrendorf-Jubiläum – Politischer Liberalismus jenseits der Lindner FDP


Am 29. Januar jährt sich zum fünfzigsten Mal das legendäre Streitgespräch von Rudi Dutschke und Ralf Dahrendorf. Grund genug, um über den reformorientierten Unruhestifter des politischen Liberalismus zu diskutieren, der so gar nichts mit dem rückwärts gewandten FDP-Chef Christian Lindner zu tun hat. Dahrendorf verkörpert den besseren Liberalismus.

So lief die heutige Talkrunde zum Dutschke-Dahrendorf-Jubiläum.

2 Gedanken zu “Live-Talk zum Dutschke-Dahrendorf-Jubiläum – Politischer Liberalismus jenseits der Lindner FDP

  1. Nachtrag von André Reichel: Vielen Dank, lieber Gunnar, für die Möglichkeit zum Austausch. Ich habe noch ein wenig darüber nachgedacht, was sich der politische Liberalismus mit den Freiburger Thesen zur Aufgabe gemacht hat: aus (Industrie-)Untertanen (Industrie-)Bürger zu machen. Wenn ich beobachte, dass seit 25 Jahren aus Bürger*innen Politik-Konsument*innen werden (siehe die Inflation durch Politik-Talkshows, aber auch so als genereller Trend der „Verkonsumierung“ unserer Lebensstile), dann wäre es dringend notwendig für eine liberale Kraft, genau dies kritisch zu reflektieren und in Frage zu stellen. Aus Konsument*innen des öffentlichen Lebens müssen wieder aktive Bürger*innen werden. Das wäre für mich eine vordringliche Aufgabe einer liberalen Partei. (Und das muss nicht die FDP sein. Sie kann es vermutlich eh nicht mehr).

    Gefällt 1 Person

Es lebe die Diskussion!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s