Reden wir doch mal über eine Plattform für digitale Demokratie #D2030 #NEO17


Recherchen, Anregungen, Meinungen für die Netzpiloten-Kolumne. Im Zentrum stehen die Thesen von Professor Dirk Helbing zur digitalen Demokratie. Dialog via Ecamm Live:

Kommentare auch gerne hier auf ichsagmal.com

Am Dienstag erscheint die Kolumne.

Kompakte Zusammenfassung der Zukunftsrunde D2030.

Man hört, sieht und streamt sich.

Advertisements

3 Gedanken zu “Reden wir doch mal über eine Plattform für digitale Demokratie #D2030 #NEO17

  1. Thesen von Dirk Helbing: Kombination von smarten Technologien mit smarten Bürgerinnen und Bürgern

    Die Kombination von smarten Technologien mit smarten Bürgerinnen und Bürgern stellt das Rezept für eine smartere Gesellschaft dar. Doch wie soll diese Kombination aussehen? Das Stichwort heißt MOODs (englisch für „Massive Open Online Deliberation Platforms“, auf Deutsch würde man etwa von offenen Online-Deliberationsplattformen sprechen).

    Man sollte sich hier einen virtuellen Verhandlungstisch vorstellen, an dem Individuen und Interessengruppen ihre Argumente zu einem spezifischen Thema einbringen können. Oder sinngemäß nach Landa und Meirowitz: indem umfassendere Informationen gesammelt und besser dargestellt werden, ermöglichen Deliberationsprozesse den Teilnehmenden eine besser durchdachte Meinung und eine bessere kollektive Entscheidungsfindung durch Interaktion.

    In einem zweiten Schritt können die MOODs genutzt werden, um innovativere Politikansätze auszuarbeiten, die verschiedene Perspektiven integrieren und nicht einfach Interessen- und Umverteilungspolitik auf der Basis von minimalen Mehrheiten betreiben.

    Denn darin besteht der Kern einer nachhaltigen Funktionsweise der digitalen Demokratie: kollektive Intelligenz zu erzeugen, indem sie das Wissen und die Ideen von Vielen (einschließlich Künstlicher Intelligenz) zusammenführt.

    Gefällt mir

Es lebe die Diskussion!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s