Recherchen für eine Familienchronik #Sohn


Der gute Paps
Der gute Paps

In den vergangenen Jahren habe ich meine Recherchen intensiviert, um die Geschichte meiner Familie niederzuschreiben.

mamaundpapa

Die Fotos meines Vaters digitalisiert, den Nachlass meiner Oma gesichtet, das Schicksal meines Großvaters in Ansätzen dokumentiert (ich muss noch ins Landeshauptarchiv Koblenz, dort gibt es eine Akte über den Tod meines Großvaters – vor der Deportation nach Auschwitz ist er gestorben) und in Interviews mit meiner lieben Mutti.

Das werde ich in den nächsten Monaten forcieren, um Ende nächsten Jahres mit einer Familienchronik aufzuwarten.

Hier ein paar Infos:

Über die Verwechslung von Zugehörigkeit und Identität — Mein persönliches Vater- und Großvaterland.

Papis Geburtstag: 7. Februar 1929

Dia-Abend mit der Perkeo von Voigtländer: Die frühen Jahre

Fundstück: Diaprojektor Perkeo von Voigtländer

Die 60er.

Hier werde ich den Fortgang der Recherchen dokumentieren – sozusagen ein Eselsohr für meine Arbeit 🙂

Advertisements

Autor: gsohn

Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.

1 Kommentar zu „Recherchen für eine Familienchronik #Sohn“

Es lebe die Diskussion!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s