[DE] Digitale Transformation, das Middle Management und der Traum vom selbständig handelnden Mitarbeiter


Digital Naiv

Die vergangenen Wochen waren sehr anregend. In Köln auf der IBM BusinessConnect habe ich mit Interesse den Ausführungen von Wolf Lotter zur Industrie- und Wissensgesellschaft gefolgt. Das Thema Arbeiten 4.0 und HR, die Ausführungen Ole Wintermann und vielen anderen Sprechern waren sehr interessant. Das neue Buch Komplexithoden: Clevere Wege zur (Wieder)Belebung von Unternehmen und Arbeit in Komplexität meiner Schulkameradin Silke Herrmann und von Niels Pflaeging stellt interessante Thesen auf. Und mit Spannung blicke ich auf die #NEO15, die Next Economy Open, die nach meinem einwöchigen Urlaub – ja, ich werde eine Woche abhängen – am 10. November besuche und mit den Teilnehmern über „Arbeiten in der Mulitkanal- und AlwaysOn-Welt – Brauchen wir einen neuen Verhaltenskodex?” diskutieren werde.

image8

Den Beitrag von Matthew Brodsky,  der das Buch von Rob Goffee and Gareth Jones Why Should Anyone Work Here?: What It Takes To Create An Authentic Organization, bespricht und…

Ursprünglichen Post anzeigen 516 weitere Wörter

Advertisements

Es lebe die Diskussion!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s