Neue Kolumne für die @netzpiloten: Das Notiz-Amt – Ideenspender fürs Netz oder so ähnlich


Notiz-Amt

Ab nächste Woche starte ich eine neue Kolumne – nach dem Niedergang der liebwertesten Gichtlinge, die auf Wiederbelebung warten. Könnte da ab Oktober etwas Neues geben.

Unabhängig von der Reinkarnation meiner The European-Ausflüge gibt es ab nächster Woche „Das Notiz-Amt“. Klingt schön anachronistisch. So soll es auch sein.

Gottfried Wilhelm Leibniz plante 1712 ein analoges Google. Er wollte das gesamte damalige deutschsprachige Gebiet mit einem Netz von Notizämtern überziehen. Das Notiz-Amt sollte als Verwahranstalt für wertvolle Gegenstände dienen, als Ort für die Abhandlung von Auktionen und Lotterien, es sollte Verträge öffentlich beurkunden und fromme Stiftungen verwalten. Wöchentlich oder monatlich sollte ein Diarium der dienlichen fürgefallenen Dinge erscheinen, um neu erschienene Bücher, Arzneien, Erfindungen und sehenswürdige Gegenstände kundzutun. Mit dem Notiz-Amt würde aus einem Zufälligen etwas gewisses. Eine Anlaufstelle für Ideen und neuen Gedanken. Das Notiz-Amt sollte im 18. Jahrhundert die Menschen verknüpfen. Letzteres motiviert mich für eine wöchentliche Netzpiloten-Kolumne.

Das Projekt von Leibniz und weitere Geschichten über das Suchen und Finden im 17. und 18. Jahrhundert kann man im vorzüglichen Buch von Anton Tantner nachlesen: „Die ersten Suchmaschinen – Adressbüros, Fragämter, Intelligenz-Comptoirs“ – erschienen im Wagenbach-Verlag.

Man liest sich wieder jeden Mittwoch Donnerstag 🙂

Das Tantner-Opus steht nächste Woche natürlich im Vordergrund.

Advertisements

Autor: gsohn

Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.

1 Kommentar zu „Neue Kolumne für die @netzpiloten: Das Notiz-Amt – Ideenspender fürs Netz oder so ähnlich“

Es lebe die Diskussion!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s