Management-Gichtlinge, Davoser Seilschaften, APO und @wilddueck #Arbeiten40 #nöcbn


Sessionplanung

Sessionplanung

APO-Provokationen in der Bertelsmann-Stiftung 🙂

Siehe auch:

APO-Denklabore für die digitale Revolte.

Sieben Kompetenzen, die wir brauchen werden, um in einer Welt der ständigen Veränderung klarzukommen.

Advertisements

Über gsohn

Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.
Dieser Beitrag wurde unter Medien abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Management-Gichtlinge, Davoser Seilschaften, APO und @wilddueck #Arbeiten40 #nöcbn

  1. Klaus Eck schreibt:

    Mir hat die Diskussion sehr gut gefallen, allerdings kam mir Dein Aufruf am Schluss etwas zu kurz. Es geht wirklich vor allem darum, mehr und andere Unternehmen zu gründen, die sich dem Arbeiten 2.0 oder 4.0 verpflichten. Von der Politik erwarte ich mir hierbei wenig bis gar nichts. Dafür bin ich zu unternehmerisch und habe einfach zu wenig Geduld. Eher geht es darum, selbst eine neue Kultur des Arbeitens zu entwickeln und den Mut dazu zu haben, darin seine Zeit zu investieren.

    Gefällt 1 Person

Es lebe die Diskussion!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s