Nutzerzahlen für Facebook, Twitter und Co. in Deutschland gemäß We Are Social


Gute Datenbasis für’s Social Web

daniel rehn – digitales & reales

Kaum eine Frage wird mir von meinen Kollegen so oft gestellt wie „Daniel, hast du Nutzerzahlen für XYZ in Deutschland?“. Dabei ist es unabhängig, ob es sich um Facebook handelt, die wenigstens Zahlen kommunizieren, oder aber Angebote wie Twitter oder Instagram, die einen Teufel tun, um regionale bzw. nationale Zahlen zu nennen. Da bleibt man lieber bei weltweiten Monthly Acitve Users. Das ist okay. Das ist legitim. Sorgt aber immer dafür, dass ich für halbwegs zuverlässige Schätzungen, die nicht auf gänzlich veralteten Zahlen beruhen, diverse Querverweise und -rechnungen aufziehen muss.

Umso dankbarer bin ich für die weltweiten Zahlen zur Lage der digitalen Welt, die We Are Social Singapur regelmäßig via Slideshare veröffentlicht. Erst diese Woche wurde „Digital, Social & Mobile in 2015“ publiziert, was zum Jahresanfang wie eine Vermessung des Internets zu verstehen ist. Es ist immer wieder ein Quell der Freude darin zu stöbern und ich…

Ursprünglichen Post anzeigen 417 weitere Wörter

Advertisements

Es lebe die Diskussion!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s