Verborgene Chronik 1914


Wortspiele: Ein literarischer Blog

Nahaufnahmen aus dem Ersten Weltkrieg

1. Weltkrieg
Ich meine mich zu erinnern, in der letzten „Wortspiel Radio“-Sendung, bei Interesse nachzuhören in meinem Beitrag „Mit dieser Welt muss aufgeräumt werden“, auf das baldige Erscheinen der Publikation Verborgene Chronik 1914bereits hingewiesen zu haben – jetzt liegt sie vor – als Buch im Galiani Verlag aus Berlin und als Hörbuch in derHörverlag aus München.

Das Material und das editorische Konzept dieser Sammlung von Stimmen „normaler“ Menschen, die den Kriegsauftakt und dessen erste Monate erlebten, lässt sich kaum besser darstellen, als es die Herausgeber Lisbeth Exner und Herbert Kapfer im Vorwort zur Buchausgabe erklären.

In diesem Buch kommen nur unveröffentlichte Tagebücher zu Wort. Es beginnt am 27. Juli 1914, einen Tag vor der Kriegserklärung Österreich-Ungarns an Serbien, es endet mit dem ersten Tag des zweiten Kriegsjahrs, am 1. Januar 1915. Es berichtet von den spontanen und inszenierten Kundgebungen und Truppenverabschiedungen an Bahnhöfen, von…

Ursprünglichen Post anzeigen 439 weitere Wörter

Advertisements

Autor: gsohn

Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.

Es lebe die Diskussion!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s