[DE] Nutzen soziale Medien mehr den Feinden der Demokratie nutzt oder deren Freunden? – Kommentar zu Handelsblatt-Kolumne


Digital Naiv

Die Entwicklung von Social Media ist für militante Gruppen von großem Vorteil, weil es trotz internationaler Geheimdienstaktivitäten kaum möglich ist, diese Kommunikation und Nachrichtenverbreitung einzuschränken oder zu unterbinden. Mit keinem anderen Medium können Nachrichten so schnell und global verbreitet werden. Das gilt eben auch für Propaganda, für wirklichkeitsverzerrende, kriegerische Rhetorik. So lassen sich fiktionale Strukturen von Wahrheit generieren: Propaganda als mächtigstes Instrument überzeugender Kommunikation wird in Echtzeit verbreitet – darin liegt eine neue und große Gefahr.

Noch gibt es keine Untersuchungen, ob Social Media mehr den Feinden der Demokratie nutzt oder deren Trägern und Freunden. Social Media jedenfalls ist viel mehr als nur ein medialer Transportweg – hier wird gleichsam das Medium zum Inhalt.

via Der Werber-Rat: Von der heilen Welt zum Heiligen Krieg – Kolumnen – Meinung – Handelsblatt.

Ein aus meiner Sicht bedenklicher, falsch gewichteter Artikel von Marianne Heiß in ihrer Kolumne auf Handelsblatt.com…

Ursprünglichen Post anzeigen 68 weitere Wörter

Advertisements

Über gsohn

Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.
Dieser Beitrag wurde unter Medien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Es lebe die Diskussion!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s