Der Sturm in meinem Kopf


Wortspiele: Ein literarischer Blog

Der erste Roman des Filmemachers Horst Sczerba…

Idylle - vergittert © Wolfgang Schiffer Idylle – vergittert © Wolfgang Schiffer Als ich vor Wochen die Frühjahrsvorschau des Eichborn Verlags durchblätterte, war ich nicht wenig überrascht, kündigte diese doch einen Roman von Horst Sczerba an. Die Überraschung bedarf natürlich der Erklärung: Horst Sczerba und ich, wir kennen uns. Wir haben zur selben Zeit in Köln studiert und dabei, trotz verschiedener Studienfächer und -wege (er Medizin – ich Literatur und Theater), auch viel „Freizeit“ miteinander verbracht…
Und uns dann für viele Jahre aus den Augen verloren – um uns erst vor gar nicht allzu langer Zeit erneut über den Weg zu laufen!

Seither haben wir uns gelegentlich wieder getroffen, einen Kaffee miteinander getrunken, über Island gesprochen, über seine Filme (den Beruf des Mediziners hatte er nach einigen Jahren gegen den eines Drehbuchautors, Regisseurs, ja, kompletten Filmemachers „eingetauscht“…), über zukünftige Projekte – aber von einem Roman-Projekt, nein, davon war dabei…

Ursprünglichen Post anzeigen 637 weitere Wörter

Advertisements

Es lebe die Diskussion!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s