Netzwerke für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen: Wie funktioniert das? #Bloggercamp.tv

Ab 16 Uhr diskutieren wir mit Christian Wendling, Geschäftsführer vom Haus der Architektur in Köln, über so genannte Baugemeinschaften. Die Idee: Zusammen wird es billiger, wenn man sich Architekten und Handwerker teilt. Aber es geht auch um die besondere Form des Zusammenlebens und zunächst mal Zusammenbauens. Wer sich dafür interessiert, kann Christian während der Livesendung Fragen stellen. Hashtag lautet wie immer #bloggercamp oder die Frage-Antwort-Funktion von Google Plus verwenden.

Kommentar verfassen