Über Opa, Ironblogger in OWL, gamescom, #StreamCamp13 und #BTK13

Auch Regen kann Blogger nicht aufhalten
Auch Regen kann Blogger nicht aufhalten

Der Besuch des Bloggertreffens in Köln hat sich wirklich gelohnt. Man konnte alte Kontakte wieder auffrischen, neue Kontakte aufbauen und viele Ideen über Netzprojekte diskutieren. Etwa mit dem Bonner Blogger Walid Chaar.

Sein Blog hat mit http://www.www-blogger.de nicht nur eine sehr originelle URL, auch seine Beiträge sind sehr lesenswert. Sein Opus über die lebensrettende Kraft des Kommas für „Wir essen jetzt Opa“ kann als Beispiel genannt werden.

Mit Bitpage-Blogger Christopher Piontek diskutierte ich über seinen Blog, die gamescom, die Gründung der Ironblogger für die Region Ostwestfalen-Lippe mit der Metropole Paderborn und der Un-Stadt Bielefeld sowie über das StreamCamp im November, bei dem auch Christopher dabei sein wird:

„Der Gunnar Sohn hat mich zum Streamcamp 2013 am 16. und 17. November im Startplatz in Köln eingeladen und werde dieser Einladung sehr gerne folgen. Es ist super interessant, was Google mit Hangouts On Air für ein Live-Streaming-Werkzeug anbietet und es anschließend auch auf YouTube verfügbar ist. Eigenes Fernsehen + Mediathek für geringes Budget für Jedermann. Wer also ebenfalls Interesse an Streaming hat, sollte mit nach Köln kommen. Das Barcamp wird über 2 Tage gehen und die Tickets kosten wohl verträgliche 10 Euro pro Tag.

Dann sammelte ich natürlich auch einige spannende Themen für Bloggercamp.tv-Sessions in den nächsten Wochen und Monaten ein. Da werde ich Euch auf den Laufenden halten.

Ein Dankeschön an die Organisatoren des Bloggertreffens in Köln
Ein Dankeschön an die Organisatoren des Bloggertreffens in Köln

Kurzes Resümee: Werde beim nächsten Bloggertreffen in Köln wieder dabei sein 🙂

Ein Gedanke zu “Über Opa, Ironblogger in OWL, gamescom, #StreamCamp13 und #BTK13

  1. Pingback: Bloggertreffen 2013 › Morileti

Kommentar verfassen