Sommerausgabe absatzwirtschaft: Vom Nutzen des Marketings #Bloggercamp Update

Sommerausgaber absatzwirtschaft

In unserer Sendereihe Bloggercamp Update stellen wir in unregelmäßigen Abständen Medienprojekte vor – Print und Online. Das können neue Blogs sein, Kongresse, aktuelle Ausgaben von Zeitschriften, Kolumnen, Livestreaming-Formate, Studien oder, oder, oder. Heute, um 16 Uhr stellt Christian Thunig die Sommerausgabe der Zeitschrift absatzwirtschaft vor.

„Marketing bewirkt viel Gutes und ist für unsere Gesellschaft unverzichtbar“, so die These der absatzwirtschaft-Redaktion.

„So hat absatzwirtschaft-Redakteur Thorsten Garber Manomama-Chefin Sina Trinkwalder interviewt, die mit dem in der Werbung verdienten Geld ein durch und durch soziales Textilunternehmen auf baute. Christine Mattauch erzählt, wie sich Kampagnen in den USA etwa gegen freien Waffenbesitz erfolgreich des Markting bedienen und Vera Hermes hat in der Titelgeschichte zusammengetragen, was Marketing und speziell Werbung möglich macht: Kaum noch ein Musikfestival, ein Stadtmarathon oder eine Gartenschau kommt ohne prominente Unterstützer aus. Nicht zu vergessen: Fast eine Million Menschen findet in der kommerziellen Kommunikation ihren täglichen Broterwerb. Sogar als Demokratie-Förderer kommt Marketing in Betracht: Unsere Marketing Life-Geschichte führt uns nach Ägypten, in den Sudan oder in den Irak, weil dort Thomas Koch die Demokratie mit Hilfe einer funktionierenden Werbewirtschaft voranbringen möchte. Jeder weiß: Unabhängige Medien sind die Pfeiler einer jeden Gesellschaft. Das Know-how, um Medien, Werbungtreibende und Agenturen zu vernetzen, liefert er dazu. Koch ist bekanntlich Mediaexperte“, schreibt Thunig im Editorial der Sommerausgabe.

In Bloggercamp.tv sprechen wir mit Christian Thunig über die Titelstory und über einen Beitrag, der das Wirken von Thomas Koch skizziert. Koch qualifiziert Journalisten, berät Medienmacher und versucht, Werbetreibende zu gewinnen. Dabei operiert er in Ländern, in denen es praktisch keine Werbekunden gibt. Sein Ziel: unabhängige Medien – etwa in Ägypten.

Hashtag für Twitter-Zwischenrufe während der Liveübertragung #Bloggercamp

Kommentar verfassen