Solar-Zeppelin: Es gibt sie noch, die guten Dinge – aber bitte ohne Wucherpreise

Auf der Suche nach einem Medizinball aus Leder bin ich über ein Angebot von Manufactum gestolpert: Ein Zeppelinförmiger, 3 Meter langer Ballon aus dünner schwarzer Folie, der aufsteigt, wenn die Sonne die darin eingeschlossene Luft erwärmt inklusive 50-Meter-Halteschnur. Ein Plastiksack für 7,30 Euro. Hallo, bei hackt es wohl.

Dat Ding gibt es in der aktuellen Ausgabe von Yps als nette Beigabe für den Heftpreis von 5,90 Euro.

2 Gedanken zu “Solar-Zeppelin: Es gibt sie noch, die guten Dinge – aber bitte ohne Wucherpreise

Kommentar verfassen