Goran Bregovic-Konzert in Duisburg – Die Stimmung war bombastisch

Video Teil 1
Video Teil 1
Ob mit goßem Orchester (Streichern, Chor, Bulgarischen Stimmen und Blechbläsern – 41 Musiker auf der Bühne) begeisterte der serbisch-kroatische Komponist und Musiker Goran Bregovic die Fans in Duisburg zum Abschluss des Festivals Traumzeit . Die surreale Atmosphäre des alten Stahlwerks im Landschaftspark Duisburg-Nord passte gut zu wuchtigen und leisen Klängen von Bregovic und seiner Wedding and Funeral Band. Alle Akteure sind Könner ihres Fachs.

Teil 2
Teil 2
Die beiden bulgarischen Sängerinnen in Landestracht, der sonore Herrenchor in schwarzen Anzügen, die Streicher, die Blechbläser und natürlich der kongeniale Bregovic.
Teil 3
Teil 3

Die Youtube-Filmchen vermitteln einen kleinen Eindruck von der Stimmung. Die Ton- und Bildqualität ist nicht besonders, mit meinem kleinen Camcorder ist eine bessere Qualität nicht machbar.

2 Gedanken zu “Goran Bregovic-Konzert in Duisburg – Die Stimmung war bombastisch

Kommentar verfassen